Nachhaltigkeit hat einen hohen Stellenwert an der BOKU und das spiegelt sich auch in den kontinuierlichen Bestrebungen der Universität im Nachhaltigkeitsbereich wider.

Mit dem Vorsatz, eine zielgerichtete und praxisnahe Strategie zu entwickeln, startete die BOKU mit dem Auftaktworkshop hochmotiviert und mit viel Engagement aus den eigenen Reihen in einen umfassenden Stakeholder-Prozess zur Erarbeitung der BOKU Nachhaltigkeitsstrategie 2019-2021. Unter den Teilnehmenden waren Vertreter*innen des Rektorats, Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Wissenschaft und Verwaltung sowie Studierende.

In einem kreativen Prozess wurden zahlreiche Ideen zur Nachhaltigkeitsvision der BOKU, zum Nachhaltigkeitsstrategie-Prozess sowie zu Zielen & Maßnahmen im Nachhaltigkeitskontext gesammelt.

Nach kurzer Stärkung ging es im zweiten Teil des Workshops um Spannungsfelder zwischen Nachhaltigkeit und dem laufenden Universitätsbetrieb in Lehre, Forschung und Verwaltung.

Wir möchten uns herzlich bei allen Teilnehmenden und allen Mitwirkenden für Ihre aktive Mitarbeit und die wertvollen Beiträge bedanken!

Transparenz ist uns ein besonderes Anliegen! Das Protokoll und die zusammengefassten Ergebnisse des Workshops finden Sie unter Downloads (mit BOKU Login).

Der Auftakt-Workshop und die Themenworkshops zur BOKU Nachhaltigkeitsstrategie 2019-2024 waren sehr produktiv. Jetzt werden sie aufgearbeitet!

 


 

Green Meeting

Die Veranstaltung wurde nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings/Events ausgerichtet. Wir haben dafür viele sichtbare und unsichtbare Maßnahmen getroffen und freuen uns, wenn Sie uns mithilfe des Fragebogens Ihr Feedback zukommen lassen!

https://meetings.umweltzeichen.at/index.php?rdetail=143047

Link zum Feedbackbogen: https://meetings.umweltzeichen.at/display/pin/_urAy/rdetail/_143047.html