Oxford University Press: Laufzeit 2023-2025

Die UB Bodenkultur bietet Wissenschaftler*innen der BOKU die Möglichkeit, in ca. 460 Hybrid- und Gold Open Access Zeitschriften von OUP ohne zusätzliche Kosten1 Open Access zu publizieren. Die Open-Access-Gebühren (Article Processing Charges, APC) werden an der Bibliothek zentral verrechnet.

Die Vereinbarung enthält auch den lesenden Online-Zugang zu rund 370 wissenschaftlichen Zeitschriften des Verlages bis 1996 zurück und gilt für den Zeitraum der Jahre 2023-2025.
 

Welche Journals sind enthalten?

Titelliste

Supplemente sind von der Förderung ausgenommen.

 

Wer kann das Angebot nutzen?

Corresponding Authors, die zum Zeitpunkt der Annahme des Artikels zur Publikation ("Acceptance Date") Angehörige*r der Universität für Bodenkultur Wien nach UG 2002 §94 sind (siehe Affiliation Policy der BOKU).

Artikel aus FWF- und EU-Projekten können derzeit im Rahmen des Abkommens gefördert werden. Die Bibliothek behält sich vor, für Artikel, die aus Forschungsprojekten in Kooperation mit privaten Geldgebern aus der Industrie hervorgehen, die Publikationsförderung abzulehnen.

Welche Artikeltypen werden akzeptiert?

Research article, Review article, Brief report und Case report

 

Welche Lizenzen stehen zur Verfügung?

Creative-Commons-Lizenzen: CC BY 4.0 (empfohlen), CC BY-NC 4.0, CC BY-NC-ND 4.0

 

Workflow für Autor*innen:

  • Die Erkennung der Zugehörigkeit von Autor*innen zur Universität erfolgt über die Angabe der BOKU als Affiliation und die Verwendung der institutionellen BOKU E-Mail-Adresse.
  • Nach Acceptance Ihres Artikels werden Sie von OUP über die Möglichkeit zum kostenlosen Open Access Publizieren informiert. Der Verlag leitet Sie durch den Read and Publish-Workflow im Online-Portal SciPris.

 

Weitere Informationen zum Workflow finden Sie auf der Verlagswebseite:

Wird ein Artikel unter diesem Abkommen publiziert, sind Autor*innen aufgefordert sicherzustellen, dass die Förderung in den Acknowledgements des Artikels aufgeführt ist ("Open access funding provided by University of Natural Resources and Life Sciences Vienna (BOKU)").

 

Wo finden Sie weitere Informationen?

OUP Read and Publish agreements

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Universitätsbibliothek unter ub.support(at)boku.ac.at.

1 Bitte beachten Sie: Extra-Gebühren wie Page charges, Color-in-print charges, Manuscript Conversion werden von einzelnen Journals direkt verrechnet und sind von diesem Abkommen ausgenommen und müssen selbst verrechnet werden.