Der Public Support von Oracle Java 8 ist ausgelaufen.
Daher müssen kommerzielle Nutzer*innen, und dazu zählen laut Oracle auch Universitäten, eine kostenpflichtige Support Subscription erwerben, um Fixes, Patches und Feature Updates für Java SE 8 und alle nachfolgenden Versionen (etwa Java SE 11) zu erhalten.

Zwar kann Java SE 8 ohne Patches theoretisch kostenlos weiter genutzt werden, dadurch entsteht jedoch ein erhebliches Sicherheitsrisiko.

Bedenken Sie, dass es auch viele Drittsoftware-Produkte gibt, die Oracle Java benötigen oder mit ausliefern. Die Nutzung von Oracle Java ist damit jedoch lizenzrechtlich nicht immer abgedeckt.

Deinstallation von Oracle Java, Installation von Adopt OpenJDK

Zum Umstieg von Oracle Java auf Adopt OpenJDK haben wir folgende Anleitungen vorbereitet.
Adopt OpenJDK brauchen Sie natürlich nur installieren, wenn dafür Bedarf besteht.