Education Roaming

WLAN-Zugang an der BOKU und weltweit an allen teilnehmenden Universtitäten und Forschungseinrichtungen

eduroam ist ein internationales Projekt und steht für "Education Roaming". Mit den Zugangsdaten der Heimatuniversität erhalten Sie weltweit an allen teilnehmenden Organisationen (Unis, FHs, Forschungseinrichtungen, Bibliotheken, …) WLAN- und Internetzugang.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: https://www.eduroam.org/

Zugangsdaten für eduroam

SSID: eduroam
Netzwerkauthentifizierung: WPA2 (oder WPA)
Datenverschlüsselung: AES (oder TKIP)
Die Authentifizierung erfolgt über Ihren BOKU-Login-Namen mit angehängtem Domänennamen @boku.ac.at :
Login/UserID: BOKU-Login-Name@boku.ac.at
Anonyme Identität: anonymous@boku.ac.at
Passwort: BOKU-Passwort
Domäne: boku.ac.at
  • Outgoing Mail Port 25 ist abgesehen von den Mail Servern der BOKU blockiert, die Ports 465 und 587 sind offen.
  • Das WLAN-Interface ist zwingend auf DHCP zu konfigurieren.

Eigenes Passwort für eduroam festlegen

Mit folgender Applikation kann ein eigenständiges Passwort für den Zugang zu eduroam festgelegt werden.

Warum soll ich für eduroam ein extra Passwort festlegen?

  • Ein gefälschtes WLAN mit der SSID eduroam könnte zum Abgreifen Ihrer BOKU-Zugangsdaten verwendet werden. Wenn Sie für das WLAN ein extra Passwort verwenden schützen Sie Ihren eigentlichen Account vor Missbrauch.
  • Falls Sie Smartphones verwenden, wird Ihr WLAN-Passwort eventuell auf externe Server gesichert, wo es nicht sein sollte.

Welchen Vorgaben muss das eduroam-Passwort entsprechen?

  • Es gelten die gleichen Vorgaben wie für Ihren BOKU-Account.
    Da Ihre Geräte das eduroam-Passwort speichern, brauchen Sie sich das Passwort nicht zu merken, und können sich daher einfach automatisch ein den Regeln entsprechendes kompliziertes Passwort vorschlagen lassen.

Was mache ich, wenn ich mein eduroam-Passwort vergessen habe?

  • Kein Problem, Sie legen einfach ein neues Passwort fest.

Muss ich auf allen meinen Geräten die Passwortänderung nachziehen?

  • Ja, Sie müssen das neue Passwort auf allen Ihren Geräten (Notebooks, Smartphones) eintragen.
    Anleitungen dazu können Sie hier aufklappen:
eduroam-Passwortänderung unter Windows 10 nachziehen
eduroam-Passwortänderung unter Windows 8.1 nachziehen
eduroam-Passwortänderung unter macOS nachziehen

Nach erfolgter Passwortänderung werden Sie unter macOS aufgefordert Ihr neues Passwort anzugeben.
 

eduroam-Passwortänderung unter Android nachziehen
eduroam-Passwortänderung unter iOS nachziehen

Im Anschluß richten Sie eduroam nach unserer Anleitung neu ein.

Passwort für eduroam festlegen

Anleitungen zur Einrichtung von eduroam

Die Authentifizierung erfolgt über den 802.1X Standard, der durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Zugangsdaten die Datensicherheit gewährleistet. Eduroam funktioniert auf allen zur Zeit gängigen Betriebssystemen die den 802.1X Standard unterstützen.

Hier finden Sie Anleitungen zur Installation und Konfiguration: