Für eine Anmeldung zu Lehrveranstaltungen der BOKU ist grundsätzlich eine aufrechte BOKU-Inskription notwendig! Studierende anderer Universitäten können das auch durch ein "Mitbelegen" im Rahmen der Universitätsübergreifenden Wahlfächer erledigen. Fragen Sie dazu die Studienabteilung Ihrer Universität bzw. beachten Sie die diesbezüglichen Informationen auf der BOKU-WEBSeite!

Für eine positive Absolvierung der Jagdbetriebslehre Übungen sind in den meisten Fällen 2 Termine (= 2 verschiedene Dienstage) notwendig. Wir bitten daher vorweg maximal 2 Termine im BOKUlearn anzumelden und nicht Plätze während des gesamten Semesters zu blockieren, die dann nicht benötigt werden. Sollte ggf. doch noch ein weiterer Termin erforderlich sein, so ist dieser gesondert zu buchen!

Es werden 4 Personen am Vormittag und 3 Personen am Nachmittag eingeplant. Im späteren Verlauf des Sommersemesters dann auch am Nachmittag 4 Personen (Tageslicht, Sommerzeit)! 

Die Bezahlung des Teilnehmerbeitrages (€ 50,-- pro Schießtermin) erfogt dann direkt am Schießplatz! 

Ebenso aus organisatorischen, aber auch aus rechtlichen Gründen (Jagdprüfungsrichtlinien der österr. Bundesländer) ist nur ein Termin pro Tag möglich!

Die Anreise zum Schießplatz Merkenstein erfolgt selbständig und ist nur mit dem PKW möglich. Die öffentlichen Verkehrsmittel kann man leider nur bis Bad Vöslau nutzen.

Anfahrtsplan zum Schiessplatz Merkenstein  - (download pdf)

Mitfahrgelegenheiten sind unter den Studierenden selbst zu vereinbaren! Mitteilungen in den Gruppen im BOKUlearn sind dafür freigeschaltet!

Vor dem ersten Übungstag ist unbedingt die Broschüre mit den Sicherheitsbestimmungen und einer Beschreibung des Ablaufes des prakt. Schießens durch zu lesen! Die Broschüre gibt es hier zum download!

Broschüre zu den Schiessübungen  - (download pdf)