EPICUR Netzwerkkonferenz

Diversität der Regionen

18. Mai 09:30 ‐ 20. Mai 13:00

  • Konferenz
  • 150 Jahre BOKU

Die Universitätsallianz EPICUR – European Partnership for an Innovative Campus Unifying Regions – lädt zur Netzwerkekonferenz „Diversität der Regionen“!

Vom 18. bis 20. Mai 2022 begrüßt das EPICUR-Team der BOKU acht EPICUR-Partner aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Griechenland, Polen und Dänemark am Campus der BOKU. Neben internen Workshops zum Teambuilding und zur Vertiefung in die Materien der verschiedenen Work Packages (Research, Lehre, Mobilität, Interkulturalität und Sprachen, Regionen und Entrepreneurship, PR u.v.m.), versammeln sich am 19. Mai alle Rektor*innen, assoziierte Partnernetzwerke und geladene Gäste zur Konferenz:
 

13:00 REGISTRIERUNG DER TEILNEHMER*INNEN 
Eingang SR 29 (Ilse-Wallentin-Haus)

14:00 WILLKOMMENSREDE & BEGRÜSSUNG
BOKU Rektorin Eva Schulev-Steindl und Präsident Michel Deneken oder Vize-Präsident Jean Marc Planeix
EPICUR heißt sechs neue, assoziierte Partner willkommen: Eucor – the European Campus, ICA-CASEE, ICA Network for Central and South East Europe, BSUN – Black Sea Universities Network, AER – the Assembly of the European Regions, ESN – the Erasmus Student Network Europe und ECOLAS – the European Consortium of Liberal Arts and Sciences 

14:45 VORTRAG über Regionale Zusammenarbeit von der "Assembly of the European Regions" (Lilijana Madjar, Director at Regional Development Agency of the Ljubljana Urban Region)

15:30 KAFFEEPAUSE UND NETZWERKEN

16:00 VORTRAG über Equity, Diversität und Inklusion (Billy Batware, Regional Academy of the United Nations)

16:45 PRÄSENTATION DER EDI MASSNAHMEN

17:15 KAFFEEPAUSE UND NETZWERKEN

17:45 PODIUMSDISKUSSION

18:30 DINNER & KULTURABEND
Franz Schwackhöfer-Haus (Aula und SR6) 

Ausklingen wird die Netzwerkkonferenz am 20. Mai mit der Pflanzung des EPICUR-Baums an der Türkenschanze als Symbol für Nachhaltigkeit, Artenvielfalt und ein gesundes Städteklima.
 

Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green
Meetings auszurichten.
Green Meeting beauftragte: Veronika Eberl 

Veranstaltungsort
Universität für Bodenkultur Wien, Türkenschanze
Veranstalter
EPICUR
Kontakt
epicur_conference_2022(at)boku.ac.at
Mehr Informationen
https://boku.ac.at/epicur
Anmeldung erforderlich
Link zur Anmeldung
Sprache: Englisch
Öffentlich: Nein
Kostenpflichtig: Nein