BOKU Delegationsreise 2019 im Zeichen von SDGs, Gewässerökologie und Biodiversität

Die traditionelle BOKU-Delegationsreise fand vom 20. - 21.03.2019 statt. Auf dem Programm sind Besuche beim Europäischen Parlament, dem Committee of the Regions und im ORF-Korrespondentenbüro gestanden. Den fachlichen Schwerpunkt bestimmten die Sustainable Developmet Goals (SDGs), Gewässerökologie und Biodiversität mit dem Seminar "As the sturgeon swims - Contribution of EU policies to achieve the SDGs with special focus on protection of species" und einem Round Table "Quality of life, quality of water and quality of aquatic ecosystems – Tackling emerging macroregional environmental challenges from freshwater to marine systems".

Zum gemütlichen Beisammensein mit Brüsseler BOKU Alumni lud  das EU Verbindungsbüro des Landes Salzburg ein. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal für die herzliche Gastfreundschaft im Verbindungsbüro und der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU.

Präsentationen

Mittwoch, 20.03.2019:


Seminar: As the sturgeon swims - Contribution of EU policies to achieve the SDGs with special focus on protection of species

 


Donnerstag, 21.03.2019:


Besuch beim European Research Council: