BOKU Delegationsreise 2019 im Zeichen von SDGs, Gewässerökologie und Biodiversität

Die traditionelle BOKU-Delegationsreise nach Brüssel findet 2019 von 20.-21.03. statt. Auf dem Programm stehen Besuche beim Europäischen Parlament, dem Committee of the Regions und im ORF-Korrespondentenbüro.

Den fachlichen Schwerpunkt bestimmen die Sustainable Developmet Goals (SDGs), Gewässerökologie und Biodiversität mit dem Seminar "As the sturgeon swims - Contribution of EU policies to achieve the SDGs with special focus on protection of species" und einem Round Table "Quality of life, quality of water and quality of aquatic ecosystems – Tackling emerging macroregional environmental challenges from freshwater to marine systems".

Zum gemütlichen Beisammensein mit Brüsseler BOKU Alumni lädt das EU Verbindungsbüro des Landes Salzburg. Bei dieser Gelegenheit wird Stv. GD Wolfgang Burtscher am Vorabend des Brexit (oder vielleicht doch nicht?) in einem Kamingespräch über aktuelle Entwicklungen in der EU-Forschungspolitik berichten.

Details zum Programm sowie Reiseinformationen finden Sie HIER
Reservierungsformular Hotel Chelton

Anmeldung bis 27.02.2019 HIER

Hinweis: Wir empfehlen eine baldige Buchung von Zug/ Flug und Hotel, da am 21.03. eine Sitzung des Europäischen Rates stattfindet und mit steigenden Preisen und einem knappen Angebot zu rechnen ist.