Infos zur Kursbuchung

Jeder Besuch einer Fortbildungsveranstaltung wird am BOKU-Trainingspass angezeigt.

Die Pflichtmodule für das Zertifikat Drittmittelmanagement sind als (*ZDM Pflicht) gekennzeichnet.


Anmeldung für Kurse:

Das Kursprogramm steht ausschließlich Mitarbeitenden der BOKU zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt über BOKUonline nach Login. Bei kostenpflichtigen Kursen ist ein Anmeldeformular auszufüllen.

Doktoratsstudierende können sich auch ohne Dienstverhältnis zur BOKU zu ausgewählten Kursen unter Angabe ihrer Studienkennzahl und Matrikelnummer per E-Mail an personalentwicklung(at)boku.ac.at anmelden.

Bitte prüfen Sie immer vor einer Anmeldung, ob Sie zu der für den Kurs angegebenen Zielgruppe gehören und die Anmeldevoraussetzungen erfüllen.


Eine Anmeldung zu einem Kurs ist verbindlich. Sollten Sie doch nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte rechtzeitig ab. Für eine Abmeldung nach der Anmeldefrist schreiben Sie bitte an personalentwicklung(at)boku.ac.at.

Bitte bedenken Sie, dass KollegInnen auf der Warteliste für einen Kurs nur durch Ihre aktive Abmeldung (auch kurzfristig) eine Chance auf eine Teilnahme bekommen!

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs)!


Mehrere Kurse werden in Kooperation mit der TU Wien angeboten. Für diese Seminare können sich Kolleginnen und Kollegen beider Universitäten anmelden.

Bei den Kursen in Kooperation mit w-fFORTE  (Wirtschaftsimpulse von Frauen in Forschung & Technologie, ein von der FFG im Auftrag des BMDW durchgeführtes Programm) nehmen auch externe Forscherinnen und weibliche Führungskräfte aus der anwendungsorientierten oder kooperativen Forschung und aus KMUs teil.

Kurse zum Gesundheitsmanagement finden im Rahmen der Gesunden BOKU statt.

Ausgewählte Kurse im Rahmen des Fortbildungsprogramms sind als Green Meeting zertifiziert! Ansprechpartnerin für die als Green Meeting gekennzeichneten Kurse ist Mag.a Gabriele Neuwirther-Kulterer.

Hier finden Sie das Fortbildungsprogramm WS 2020/21

Hier finden Sie das Fortbildungsprogramm SS 2021