…wo, wenn nicht an der Universität des Lebens, können wir miteinander an der gesundheitsfördernden Verbindung zwischen Arbeits- und Lebenswelten arbeiten?

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Gesundheitsförderung – Gesundheitserhaltung – Gesundheitswiederherstellung

Das Ziel dieser 3 Hauptsäulen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) sind die Arbeits,- und Beschäftigungsfähigkeit zu fördern, zu erhalten und wiederherzustellen.

Wir sehen uns als Service-, Beratungsstelle und Dienstleistung zu gesundheitsrelevanten Themen für ALLE BOKU MitarbeiterInnen!

Das BGM Gesunde BOKU ist in der Stabstelle ArbeitnehmerInnenschutz und Gesundheit eingebettet um so noch enger mit dem Rektorat, der Sicherheitsfachkraft, der Arbeitsmedizin und der Arbeitspsychologie synergetisch an den Schnittstellen Gesundheit- und ArbeitnehmerInnenschutz zusammen zu arbeiten.

BGF Gütesiegel 2019-2021

BGF Gütesiegel 2019-2021

Am 2. April 2019 wurde der BOKU von der BVA (Beamtenversicherungsanstalt) in einem  Festakt das "BGF-Gütesiegel",  gültig für die Jahre 2019-2021, überreicht. Diese Auszeichnung erhalten Betriebe und Organisationen des Öffentlichen Dienstes, welche erfolgreich Betriebliche Gesundheitsförderungsprojekte abgeschlossen haben und die Maßnahmen nachhaltig im Betrieb verankert sind. Die BOKU konnte aufgrund des Engagements "Gesunde BOKU" in enger Kooperation mit dem Rektorat, betriebliche Gesundheitsförderung mit der Evaluierung der psychischen Belastungen am Arbeitsplatz erfolgreich umsetzen. Die Kombination der freiwilligen betrieblichen Gesundheitsförderung mit dem gesetzlich verankerten ArbeitnehmerInnenschutz war zum Zeitpunkt des Projektes noch Neuland für viele Betriebe. Heute blicken wir an der BOKU stolz zurück auf die vielen erarbeiteten Projektschritte und den daraus abgeleiteten Maßnahmen zur Förderung und Erhaltung der MitarbeiterInnen-Gesundheit. Aus dem Projekt "Gesunde BOKU" wurde ein betriebliches Gesundheitsmanagement, weshalb auch für die Zukunft weitere Vorhaben zur Gesundheitsförderung, -erhaltung und -wiederherstellung gesichert sind.