Internationale Masterprogramme

Internationale Masterprogramme an der BOKU sind Studienprogramme, die gemeinsam mit einer oder mehreren lebenswissenschaftlichen und technischen internationalen Partneruniversitäten angeboten werden. In diesen Studienprogrammen kombinieren die beteiligten Universitäten ihre Erfahrungen, Schwerpunkte und Stärken. Die Studierenden wählen aus einem breiten Lehrveranstaltungsangebot an mindestens zwei verschiedenen Universitäten (je nach Programm) und erhalten in vielen Programmen auch einen gemeinsamen Studienabschluss. Die Unterrichtssprache der meisten internationalen Masterprogramme ist Englisch.

Erasmus Mundus Masterprogramme

Ein Erasmus Mundus Joint Master Degree (EMJMD) ist ein renommiertes, integriertes, internationales Studienprogramm, das gemeinsam von einem internationalen Konsortium von mehreren Hochschulen durchgeführt wird. Die Bewerbung steht Masterstudierenden aus der ganzen Welt offen. Stipendien, gefördert von der europäischen Kommission, stehen zur Verfügung.

Masterprogramme der Euroleague for Life Sciences

Die Euroleague for Life Sciences (ELLS) ist ein Netzwerk führender Universitäten, die in den Bereichen Management natürlicher Ressourcen, Agrar- und Forstwissenschaften, Lebenswissenschaften, Veterinärswissenschaften, Lebensmittelwissenschaften und Umweltwissenschaften kooperieren. Im Rahmen dieses Netzwerk setzt die BOKU viele internationale (pädagogische) Projekte, wie internationale Masterprogramme, Summer Schools, wissenschaftliche Studiernden Konferenzen uvm., um.
Derzeit bietet die BOKU die folgenden internationalen Masterprogramme mit Partneruniversitäten der ELLS an:

Zusätzlich werden auch die Erasmus Mundus Programme EMABG - European Master in Animal Breeding and Genetics und emPLANT+  - Erasmus Mundus Master Program in Plant Breeding im Rahmen der Euroleague for Life Sciences angeboten.

Andere Internationale Masterprogramme

Double Degree Cranfield