Im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge hat die Universität für Bodenkultur Wien am 17. Juni einen Pensionskassenvertrag mit der Valida Pension AG abgeschlossen.

Nähere Bestimmungen über die zukünftige Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenvorsorge wurden in einer Betriebsvereinbarung mit beiden Betriebsräten festgehalten. Das Rektorat und die Betriebsräte freuen sich, dass hier für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BOKU ein neues und zukunftsorientiertes Vorsorgemodell zur Verfügung gestellt werden kann.

Weiterführende Informationen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BOKU sind unter folgendem Link zu finden:

http://www.boku.ac.at/pensionskasse.html

Im Herbst sind Informationsveranstaltungen zum Thema an allen Standorten der BOKU geplant.

Im Bild: Rektor Gerzabek, Vizerektor Haberhauer,  Andrea Handsteiner und die Betriebsräte der BOKU sowie Valida-Vorstand Mag. Dax,  Direktor Böhm und MitarbeiterInnen.


17.06.2011