Gastwissenschafter von der Univ. Cambridge an der BOKU: Prof. Phil Gibbard am Inst. f. Angewandte Geologie.

Philip Gibbard ist Professor für Quaternary Palaeoenvironments (quartäre Paläo-Umwelt-Forschung) am Department of Geography der Univ. Cambridge (U.K.) und hält sich derzeit als Gastwissenschafter in der quartärgeologischen Arbeitsgruppe von Prof. Markus Fiebig an der BOKU auf. Eine seiner Aufgaben als Vorsitzender der Subkommission für Quartär ist die Auseinandersetzung mit dem Vorschlag das "Anthropozän" als formale geologische Zeiteinheit zu definieren. Er wird den Begriff u.a. im Rahmen eines Vortrag am 21.5.2012 diskutieren. 

Links:

www.baunat.boku.ac.at/19914.html

www.qpg.geog.cam.ac.uk/people/gibbard/

Begriff Anthropozän (PDF)

 


14.05.2012