Gleich zweimal konnte die BOKU beim Sustainability Award 2008 punkten: Ein Preis wurde für Leitbild und Entwicklungsplan der BOKU verliehen, einen weiteren Preis erhielt der „TÜWIs Hofladen“.

Der Sustainability Award 2008 wurde vom Lebensministerium und dem Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung vergeben:

  • ein Preis wurde im Handlungsfeld „Strukturelle Verankerung“ für Leitbild und Entwicklungsplan der BOKU verliehen,
  • einen weiteren Preis erhielt der „TÜWIs Hofladen“ in der Kategorie „Studentische Initiativen.“

Im feierlichen Rahmen der Aula der Wissenschaften stellte Altkommissär und BOKU-Absolvent Franz Fischler grundsätzliche Überlegungen zum Begriff Nachhaltigkeit an.

Bundesminister  Johannes Hahn überreichte die Preise in Form einer großen silbernen Kugel, die auf einem Sockel aus Holz ruht.

Das TÜWI- Kollektiv ließ es sich bei dieser Gelegenheit nicht nehmen, einmal mehr auf die Forderung der Abschaffung der Studiengebühren zu verweisen und kritische Worte zum langjährigen Überlebenskampf des TÜWI zu äußern.

 


17.03.2008