Besuch von Professor Dr. Andrew Walker von UC Davis im Juni 2011

Andrew Walker ist Professor für Weinbau an der University of California, Davis. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Resistenzzüchtung von Unterlagsreben, Wein- und Tafeltrauben. Dies umfasst nicht nur die klassische Züchtung und das Weinbergsmanagement, sondern auch labororientiertes Arbeiten, wie Markeranalysen, Kartieren und den Einsatz von Gentechnik. Er ist seit 1989 an der Universität von Kalifornien in der Lehre und Forschung tätig.

Er stattet in der Woche vom 13. Juni 2011 der Universität für Bodenkultur einen Besuch ab. Neben wissenschaftlichen Vorträgen über seine Forschung in Kalifornien, gibt es auch für Studenten die Möglichkeit, in einem Kompaktkurs ("Compact Course on New World Viticulture" LVA 952003) ihr Wissen über den Weinbau in Kalifornien und der Resistenzzüchtung zu vertiefen. Dieser Kurs wird in zwei Blöcken jeweils Mittwoch und Donnerstag abgehalten (weitere Informationen finden Sie über BOKUonline).

Informationen:

Prof. Dr. Astrid Forneck,
Sekretariat Obst- und Weinbau Frau Ladenhaufen 01476543441

http://wineserver.ucdavis.edu/people/faculty.php?id=13

https://online.boku.ac.at/BOKUonline/lv.detail?clvnr=258830


17.05.2011