Paving Design Award 2017

Auch im Sommersemester 2017 wurde der Paving Design Award im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen der Studienrichtungen Landschaftsplanung & Landschaftsarchitektur sowie Kulturtechnik & Wasserwirtschaft ausgearbeitet. In gemischten Teams erarbeiteten die Studierenden Entwürfe für die Neugestaltung des Ortskerns der Gemeinde Schwarzau im Steinfeld.

Nach Abschluss der Lehrveranstaltungen konnten die Beiträge zum Wettbewerb eingereicht werden. Eine namhafte Jury wählte drei PreisträgerInnen.

 

Broschüre

 


 

Beteiligte Institute, Lehrveranstaltungen und Lehrende:

Entwurfsworkshop (ILA)
DI Julia Backhausen-Nikolić, Institut für Landschaftsarchitektur
DI Dr. Roland Tusch, Institut für Landschaftsarchitektur

Objektplanerisches Projekt
DI Dr. Anita Drexel, Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau
DI Joachim Kräftner, Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau

Konstruktives Projekt
DI Dr. Michael Meschik, Institut für Verkehrswesen

Der Wettbewerb wurde vom Forum Qualitätspflaster – FQP ausgelobt und sowohl fachlich als auch organisatorisch begleitet.

 

Siehe auch Ausgewählte Arbeiten von Studierenden