Urban Heat Islands- Strategieplan Wien

Entwicklung eines Strategieplans zur Umsetzung von Maßnahmen und Anpassungen zur Minderung der negativen Effekte urbaner Hitzeinseln für die Stadt Wien

Die Ziele des Projektes „STRAT-UHI Wien“ sind:

  • Entwicklung eines Strategieplanes für die Stadt Wien zur Umsetzung stadtplanerischer, freiraumplanerischer und stadtökologischer Maßnahmen zur Reduktion urbaner Hitzeeffekte
  • Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten für die Stadt Wien basierend auf den Werk-zeugen der Steuerungsebenen der Stadtplanung und Stadtentwicklung
  • Aufzeigen von Möglichkeiten zur Sensibilisierung und Akzeptanzförderung für Maß-nahmen zur Reduktion urbaner Hitzeeffekte

Inhaltliche Hauptaufgaben „STRAT-UHI Wien“

  • Identifikation und Bewertung von Maßnahmen zur wirkungsvollen Reduktion urbaner Hitzeeffekte (wie zum Beispiel: Verbesserung urbaner Räume bezüglich der Hitzebelastung, insbesondere unter Berücksichtigung mikro-/mesoklimatischer Bedingungen bei der Stadt- und Freiraumplanung; Anpassung der Gestaltung öffentlicher und privater Freiflächen wie Straßenfreiräume, Plätze, Parks im Siedlungsbereich im Hin-blick auf eine Reduktion urbaner Hitzeeffekte; Ausbau von Informations- und Früh-warnsystemen; Öffentlichkeitsarbeit ).
  • Bewertung der Maßnahmen und Umsetzungsstrategien hinsichtlich des volkswirtschaftlichen Nutzens, Ressourcenbedarfs und der Akzeptanz durch Politik und StadtbewohnerInnen sowie der Umsetzbarkeit.
  • Prüfung der Umsetzungsmöglichkeiten der Maßnahmen in den Steuerungsebenen und Werkzeugen der Stadtplanung und Stadtentwicklung Wiens.
  • Erstellung eines Strategieplanes nach Identifizierung der entscheidenden Steuerungsebenen und der Berücksichtigung von gegebenenfalls notwendigen Ergänzungen und Änderungen der stadtplanerischen Werkzeuge zur Umsetzung der Maßnahmen.
  • Entwicklung eines anwendungsorientierten Leitfadens  mit einem interaktiven Sensibilisierungs- und Entscheidungsinstrument als evidenzbasierte Entscheidungshilfe für eine nachhaltige Umsetzung der Maßnahmen.
  • Analyse der Machbarkeit: Aufzeigen von Möglichkeiten der Umsetzung der Maßnahmen

Projektpartner

Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung (ILEN)

www.rali.boku.ac.at/ilen.html

Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung

www.wiso.boku.ac.at/454.html

Auftraggeber

Magistrat der Stadt Wien

Magistratsabteilung 22 - Wiener Umweltschutzabteilung

www.umweltschutz.wien.at