Mit bereits einigem an Vorwissen startet nun das Forschungsprojekt „3DP Biowalls“.

Der gänzlich neue Ansatz für die Herstellung von vollständig kreislauffähigen Wänden aus nachwachsenden Rohstoffen mittels additiver Fertigung (3D Druck) mit hohem ökologischem und ökonomischen Potential wird nun von THINK.WOOD.Innovation.Kooperative F&E Projekte gefördert.

Das Konsortium setzt sich aus vier wissenschaftlichen Partner und drei Unternehmenspartnern zusammen, wobei der Lead vom IHB unter der Leitung von Prof. Benjamin Kromoser übernommen wird.

Das Projekt startet im September 2022 sobald das Team komplett ist (Stellenausschreibungen / Linkedin)

Details zum Projekt gibt es hier - 3D-Drucken mit Holz.