Zoom eignet sich für die Abhaltung von Online-Lehrveranstaltungen, Meetings oder Konferenzen.

Zoom Lizenzen

  • Durch eine Erweiterung des Zoom-Lizenzpools können alle BOKU-Angehörigen (Mitarbeiter*innen und Studierende) beliebig viele beliebig lange Zoom-Meetings mit maximal 300 Teilnehmer*innen hosten, sowie an Lizenzen geknüpfte Zusatzfunktionen wie Umfragen oder Co-Hosting nutzen.
  • Um eine Lizenz zugewiesen zu bekommen, loggen Sie bitte einfach auf folgender Seite mit Ihren BOKU-Zugangsdaten ein:
    https://bokuvienna.zoom.us
    Beim Login wird Ihnen automatisch eine Lizenz zugewiesen, Sie benötigen keinerlei Freischaltung durch die BOKU-IT.
  • Für Veranstaltungen mit mehr als 300 Teilnehmer*innen steht eine begrenze Anzahl von Webinar-Lizenzen zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie bei Bedarf die BOKU-IT Hotline unter: boku-it@boku.ac.at

Teilnahme an Meetings bzw. Lehrveranstaltungen

  • Teilnehmer*innen bekommen von LV-Leiter*in oder Meetingveranstalter*in ("Host") einen Link übermittelt (z.B. per E-Mail, über BOKUonline, über BOKU learn etc.) und klicken einfach nur auf den Link, um am Meeting teilzunehmen. Sie können der Aufforderung, einen Zoom-Client zu installieren, folgen, müssen aber nicht. Die Teilnahme ist per Webbrowser und auch am Smartphone möglich.
    Verwenden Sie bei der Anmeldung im Client unbedingt SSO (Single Sign-On) und wählen Sie die Unternehmensdomain bokuvienna.zoom.us
    Beachten Sie bitte auch folgende Anleitungen.

Anleitungen

Kurzanleitung: Empfehlungen für reibungsfreie Teilnahme an Zoom-Meetings

Folgende ausführliche Anleitung führt Sie durch die ersten Schritte mit Zoom, ein Abschnitt zu häufig gestellten Fragen beantwortet ebendiese:

Informationen zu Sicherheit, Privacy und Datenschutz