Information

über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Informationsverpflichtung gemäß DSGVO

Die DSGVO sieht unter anderem erweiterte Informationsverpflichtungen betreffend die Verarbeitung von personenbezogenen Daten vor. Gemäß den Artikeln 13 und 14 DSGVO sind betroffene Personen vom Verantwortlichen über die von ihm/ihr vorgenommenen Verarbeitungen personenbezogener Daten zu informieren.

In Erfüllung dieser Verpflichtungen finden BOKU-Angehörige auf folgenden Seiten allgemeine Informationen über die von der BOKU durchgeführte(n) Verarbeitung(en) Ihrer personenbezogenen Daten (Login erforderlich):

  • Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von BOKU-MitarbeiterInnen
  • Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von BOKU-StudentInnen

Darüber hinaus stellen wir BOKU-MitarbeiterInnen folgende Muster zur Verfügung, um betroffene Personen über Verarbeitungen personenbezogener Daten zu informieren, welche von ihnen im Rahmen ihrer Tätigkeit für die BOKU durchgeführt werden:

  • Muster-Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der betroffenen Person erhoben werden
  • Muster-Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die nicht bei der betroffenen Person erhoben werden
  • Muster-Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Fragebögen
    Achtung: Beachten Sie in diesen Zusammenhang unsere FAQs.

Die englischen Muster-Informationen finden Sie ebenfalls in unserem Downloadbereich.