BOKU Erfinderin des Jahres

BOKU Erfinderin des Jahres

Für den Preis BOKU Erfinderin des Jahres werden Erfinderinnen vor den Vorhang geholt, um anderen Wissenschafterinnen als Inspiration und Role Model zu dienen, denn noch immer sind Frauen an Erfindungen unterdurchschnittlich häufig beteiligt.

Ziel dieser Preisvergabe ist, Erfinderinnen vor einem breiten Publikum zu würdigen.

Die Erfinderin des Jahres erhält nicht nur einen Geldpreis in der Höhe von 1.500 Euro, sondern wird mit einem Video ausgezeichnet, das auf den BOKU Social Media Kanälen verbreitet wird. Die Erfinderin erhält die Werknutzungsbewilligung für das Video.

Das Team des Technologietransfers screent jährlich nach folgenden Kriterien alle vollständig eingegangen Erfindungsmeldungen der letzten 3 Jahre

  • Weibliche Erfinderinnen
  • Erfindungsanteil über 30%

Die gewählten Erfinderinnen werden einer Jury vorgestellt. Die Jury einigt sie auf die Vertreterin, die ihrer Meinung nach dem Typ des Role Models am ehesten entspricht.

Hier geht es zu den Preisträgerinnen der letzten Jahre.