Verlängert bis 15.4.2020 – 4 offene Doktoratsstellen – "Mehrskalige Veränderungen im Knochen durch bioresorbierbare Implantate"

Der FWF (Österreichischer Wissenschaftsfonds) und der SNF (Schweizerischer Nationalfonds) 

haben beschlossen, ein österreichisch-schweizerisches Forschungskonsortium zu finanzieren: 

Universität für Bodenkultur (BOKU), Wien, Österreich
Medizinische Universität Graz (MUG), Graz, Österreich
Technische Universität Wien (TUW), Wien Österreich
Paul-Scherrer-Institut (PSI), Villigen, Schweiz

Deshalb versuchen wir, 4 offene Stellen für Doktoranden zu besetzen. Die Kandidaten sollten über einen soliden Hintergrund in den Bereichen Ingenieurwesen, Mechanik, Biophysik, Materialwissenschaften, Biologie, Medizin und/oder angewandte Mathematik verfügen. Wissenschaftlicher Enthusiasmus und interdisziplinäre Kompetenzen werden ebenfalls erwartet.

PDF herunterladen