BOKU Nachhaltigkeitspreis 2021

Seit 2015 werden jedes Jahr die beliebten BOKU Nachhaltigkeitspreise vergeben! Damit zeichnet die BOKU Good-Practice Beispielen in verschiedenen Kategorien aus.

     

Einen Überblick über die bisherigen Nominierungen und Gewinner*innen finden Sie HIER.


Kategorie Soziale und ökologische Verantwortung im Universitätsbetrieb

Gewinnerprojekt:

Ruth Scheiber-Herzog mit der Lehrveranstaltung "„Soziale Kompetenzen in Theorie und Praxis I+II

Nominiert:

Das Team der BOKU-IT mit dem Projekt "Schenke den BOKU Rechnern ein zweites Leben | Second Life Cycle"

Das Team der BOKU International Relations mit dem Projekt "Green-Mobility-Initiative"

Kategorie Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Gewinnerprojekt:

Eva Feldbacher, Gabriele Weigelhofer (beide: Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement) und Lena Campostrini, Manuela Waberer (beide: Studentinnen Master Programme „Applied Limnology“): CLIMSCHOOL 21.KÖNNEN ONLINE LERNFORMATE KLIMAFORSCHUNG VERMITTELN UND KLIMAFREUNDLICHES VERHALTEN BEI KINDERN UND JUGENDLICHEN FÖRDERN?

Teaser-Video ClimSchool21

Nominiert:

Sarah Louise Nash, Helga Pülzl, Jerbelle Elomina, Jerbelle, Hannah Hofbauer, Katharina Toth, Lukas Wagner (alle: Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik (InFER)): VIENNA CLIMATE GAMES. SPIELERISCH DAS KLIMA SCHÜTZEN

Teaser-Video Vienna Climate Game

Hannah Hofbauer (Mitarbeiterin am Institut für Wald-, Umwelt-, und Ressourcenpolitik – UBRM Master), Katharina Toth, MSc (Mitarbeiterin am Institut für Wald-, Umwelt-, und Ressourcenpolitik und Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung – Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften) und das 5mcc-Team (zusätzlich bestehend aus Balduin Landl (BOKU-Absolvent), Franziska Hörbst, Martin Mehrwald, Alexandra Reichinger, Johanna Lehner, Lukas Weymann, Hannah Gläser, Dominik Jahn, Jonas Hörbst, Lena Ruhaltinger, Matthias Schmid): 5 MINUTEN CLIMATE CHANCE – DER KLIMA-PODCAST

Kategorie Forschung

Die Auswahl der Gewinner*innen in der Kategorie Forschung erfolgte direkt am BOKU Nachhaltigkeitstag. 6 Masterarbeiten und 8 Publikationen/Dissertationen wurden zur Präsentation am BOKU Nachhaltigkeitstag eingeladen.

 

Masterarbeiten

Gewinnerprojekt:

Felix Neudecker: HERSTELLUNG EINES STRUKTURELLEN WERKSTOFFS AUS STROH

Nominiert: 

Bernd Hrdy: LOKALE WÄRME AUS DER KLÄRANLAGE  

Andrea Arancibia: PALM FRUITS POTENTIAL FOR SUSTAINABLE COMMERCIALIZATION IN PANDO, BOLIVIA.(Online, English)

 

Dissertationen und Publikationen

Gewinnerprojekt:

Klemens Kremser: Urban mining – bioleaching for metal recovery from low grade artificial ores

Nominiert:

Dominik Noll. Can a Small Island be Sustainable? The Role of Material Stocks and Livestock in Shaping the Sociometabolic Transition of the Past, Present and Future on the Greek Island Samothraki.

Stefan Sattler: Klimasensitives Bauen im Zeichen des Klimawandels

 

Herzlichen Glückwunsch!

Videoaufzeichnung Preisverleihung