Arbeitsgruppe Wissenssysteme und Innovationen

Postadresse & Bürostandort: Gregor-Mendel-Strasse 33 Tel.: (+43)1/47654-93349

E-Mail: gabriela.albarracin(at)boku.ac.at Publikationen
Projekte
Vorträge
Lehrveranstaltungen

Lebenslauf und Forschungsinteressen

Gabriela Albarracin hat ihre Forschungsinteressen in Ökologischem Landbau, Agrarökologie, Nachhaltiger
Landwirtschaft, Empirischer Sozialforschung, Wissensmanagement, Agrarbiodiversität & ländlicher
Entwicklung.
Sie absolvierte das Masterstudium Agrarökonomie an der Humboldt Universität zu Berlin. Im Rahmen
eines Erasmus Praktikums verbrachte sie ein Studienjahr an den Vereinten Nationen in Wien.
Sie hat weiters eine Ausbildung im Management von Entwicklungsprojekten am Seminar für Ländliche
Entwicklung (SLE) der Humboldt Universität zu Berlin, Deutschland, absolviert.

Als Mitarbeiterin der Arbeitsgruppe Wissenssysteme und Innovation forschte sie zwischen Oktober 2017 und Oktober 2020 im Rahmen der Österreichischen Man and Biosphere Kommission der Akademie der Wissenschaften in dem
Projekt „Lokales Erfahrungswissen und globales akademisches Wissen: Beiträge für das Management des
Biospären-Parkes Oxapampa-Asháninka-Yanesha“ zum Erfahrungswissen von Kleinbauern und -
bäuerinnen in Peru. Derzeit arbeitet sie an ihrer Dissertation als Dissertantin der BOKU.