Intercultural Skills Award


Mit diesem Award über interkulturelle Kompetenzen können BOKU-Studierende ihren Lebenslauf aufwerten und damit einen Startvorteil bei künftigen Bewerbungen erzielen.

In einem immer heterogeneren Arbeits- und Forschungsumfeld sind interkulturelle Kompetenzen wichtige Schlüsselqualifikationen. BOKU-Studierende, die aufgrund ihrer interkulturellen Aktivitäten im Rahmen der BOKU (z.B. Studienaufenthalt oder Praktikum im Ausland, Tätigkeit als Buddy, etc.) Erfahrungen vorweisen können, können sich bei BOKU-International Relations für die Auszeichnung Intercultural Skills Award bewerben.

Haben Sie Erfahrungen in den folgenden vier Schlüsselkompetenzen, dann reichen Sie Ihre Bewerbung jetzt ein:

  • Kompetenzfeld 1 - Studienrelevante internationale Erfahrung
    Studierende können fachliche Kompetenz in einem fremden Sprach- und Kulturkreis vorweisen.
     
  • Kompetenzfeld 2 - Fremdsprachen
    Studierende verfügen über Fremdsprachenkenntnisse und kommunikative Fertigkeiten, die sie in einem internationalen Arbeits- oder Forschungsumfeld benötigen.
     
  • Kompetenzfeld 3 - Lehrveranstaltungen zu interkultureller Kompetenz
    Studierende haben sich im Rahmen einer LV auf theoretischer Ebene mit interkulturellen Themen auseinandergesetzt und Strategien zur erfolgreichen Interaktion im internationalen Kontext erworben.
     
  • Kompetenzfeld 4 - Interkulturelles Engagement
    Studierende haben ihre interkulturellen Fähigkeiten in der Praxis angewandt und damit zur Internationalisierung der BOKU beigetragen.

Bewerbungen können Sie laufend unter interculturalskillsaward(at)boku.ac.at einreichen!

Weitere Informationen finden Sie hier.


11.10.2021