Wettbewerb für Studierende und JungabsolventInnen

Der ÖGLA LandschaftsArchitekturPreis 2019 ist ausgeschrieben, alle Infos unter lapreis.at

Für Studierende aller Semester, in Teams oder alleine. Abgabe der Wettbewerbsplakate bis 06.11.2019.

Stadt und Land sind voller Lücken, jene kleine und großen (Zwischen)räume, die darauf warten, entdeckt und bearbeitet zu werden. Es gibt Lücken zwischen Orten oder zwischen Städten, Lücken zwischen Häusern, in der Nachbarschaft, vor deiner Haustüre.
Kleine und große Lücken, Lücken zwischen oben und unten, zwischen nah und fern. Lücken sind oft Stellen, an denen etwas fehlt, vielleicht auch ge- oder entnommen wurde, wodurch das zusammenhängende Ganze unvollständig erscheint. Das eröffnet gleichzeitig Möglichkeiten, neue Chancen, die ohne diese Lücken nicht denkbar wären. Lücken können geschlossen werden, Lücken können aber auch bewusst frei bleiben. Lücken können als eigenständige Räume entdeckt und entwickelt werden.

Such dir eine Lücke, die du bespielen, umdeuten und gestalten möchtest!

 


14.06.2019