Projekte am Institut für Landschaftsplanung (Auswahl)

Essbare Seestadt

Lernen für die essbare Stadt der Zukunft

Grüne und resiliente Stadt

Steuerungs- und Planungsinstrumente für eine klimasensible Stadtentwicklung

Biotope City

Bauanleitung für die grüne Stadt der Zukunft

SmartThroughGender+

Integration von Gender+ in digitale Stadtplanungs-Tools und Entwick-lung eines Tool-Sets für gendergerechte Stadtplanung

BiotopeCity is Smart

Biotope-City als innovativer Prozess zur Lösung von Zukunftsherausforderungen am Beispiel des Coca-Cola-Areals Wien

CCCapMig

Climate change adaptation and protection from natural hazards: capacity building for people with migration background in Austria

Funktions- und Sozialraumanalyse „Schallmoos West“

Entwicklung des Baublocks Gnigler Straße | Vogelweiderstraße | Breitenfelderstraße | Bayerhamerstraße

Landschaftsentwicklungskonzept Stadtgemeinde Traiskirchen

Entwicklung eines strategischen und längerfristigen Strategieplans

SmartDonau

Vernetzung von Smart-Cities-Initiative und Donauraumstrategie

AktivE Jugend

Förderung aktiver Mobilität bei Jugendlichen in städtischen Straßen und Freiräumen unter Berücksichtigung von digitalen Medien

smart2school Ternitz

Kinder und Jugendliche erforschen und gestalten smarte Schulwegmobilität in Ternitz

MehrWertGrün!

Nachhaltiges Management urbaner grüner Infrastruktur

Sozialräumliche Grundlagenstudie

für die Entwicklung des Masterplans Glacis

GIAKlim

Gender Impact Assessment im Kontext der Klimawandelanpassung und Naturgefahren

Urban Heat Islands- Strategieplan Wien

Entwicklung eines Strategieplans zur Umsetzung von Maßnahmen und Anpassungen zur Minderung der negativen Effekte urbaner Hitzeinseln für die Stadt Wien

Sicherung der Nahversorgung in den burgenländischen Gemeinden

Grundlagenstudie zu Strategien, Instrumenten und Guten-Praxis Beispielen zur Förderung der Nahversorgung im Burgenland

Handbuch Gender Mainstreaming
Zugänge, Methoden, Instrumente und Kriterien für die Umsetzung von Gender Mainstreaming in der Stadtplanung und Stadtentwicklung

Raum erfassen
Überblick und Wegweiser zu Funktions- und Sozialraumanalysen für den öffentlichen Raum (Handbuch)

ways2gether
Zielgruppenspezifischer Einsatz von Augmented Reality und Web 2.0 in partizipativen Verkehrsplanungsprozessen

Wirksamkeitsprüfung der umfassenden Dorferneuerung im Burgenland
Qualitative und quantitative Erhebung und Bewertung der Dorferneuerungsprozesse und Dorferneuerungsmaßnahmen

Flächen-, kosten- und energiesparendes Bauen in der Stadt Wels
Planungsstrategien für die Optimierung der Wechselwirkungen zwischen energieoptimiertem Bauen, dem Flächenverbrauch sowie der Alltagstauglichkeit für die NutzerInnen und BewohnerInnen als Beitrag zum ÖEK der Stadt Wels

Dorferneuerung in der Gemeinde Parndorf
Dorferneuerung ist mehr!

Dorferneuerung in der Gemeinde Mörbisch am See
Frauen und Männer, Jung und Alt engagieren sich gemeinsam für die Dorfentwicklung

GENDER ALP!
Raumentwicklung für Frauen und Männer.

"Frauen und Männer unterwegs"
Landschaftsplanerisches Projekt zur qualitativen Wegenetzplanung im Sinne von Gender Mainstreaming am Beispiel der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See