Das didaktische Modell „Construcitve Alignment in Learning, Teaching and Assessment“, entwickelt von John Burville Biggs, stellt den Zusammenhang von Kompetenzen in Form von Lernergebnissen, Prüfungsformen und dem Lehr- und Lernprozess dar.

Nähere Informationen dazu unter folgenden Links:

https://www.ethz.ch/de/die-eth-zuerich/lehre/lehrentwicklung/designing-teaching/constructive-alignment.html

https://dbs-lin.ruhr-uni-bochum.de/lehreladen/planung-durchfuehrung-kompetenzorientierter-lehre/kompetenz-pruefen/constructive-alignment/

(Abgerufen am 18.6.2019)