Glycobiology

Unser Forschungsschwerpunkt ist die Charakterisierung von Glykosilierungen als posttranslationalen Proteinmodifikationen und den zugrunde liegenden molekularen Signalwegen. Wir interessieren uns für die Funktion von Glykanen in verschiedenen zellulären Prozessen und Organismen sowie für die Aufklärung der Mechanismen, die die proteolytische Prozessierung in Zellen steuern.

In diesem Zusammenhang konzentrieren sich die Forschungsaktivitäten auf das Pathway-Engineering von Pflanzen (z.B. Nicotiana benthamiana) für die Produktion von rekombinanten Proteinen, die eine vollständige Integrität und definierte Glykosylierungsprofile aufweisen, um ihre biologische Rolle zu untersuchen und ihre therapeutischen Potentiale zu optimieren.

Forschungsgruppen und wissenschaftliche ProjektleiterInnen:

Alexandra Castilho
» Plant Glycoengineering

Doris Lucyshyn
» Signal Integration

Lukas Mach 
» Molekulare Zellbiologie

Georg Seifert
» Pflanzenzellwand


Herta Steinkellner 
» Molekulare Pflanzenbiotechnologie

Richard Strasser 
» Pflanzenglykobiologie


Weiter zu ...

 ZURÜCK ZUR STARTSEITE