Forschungsfelder

Leitbild

Leitbild

Das IFA-Tulln ist ein Department unter der Leitung der Universität für Bodenkultur Wien, in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Wien und der Veterinärmedizinischen Universität Wien am Technopol-Standort-Tulln

Struktur

Heute sind fast 200 MitarbeiterInnen sowie GastwissenschafterInnen und Studierende an sechs Instituten mit folgenden Schwerpunkten tätig:

 

  • Institut für Biotechnologie in der Pflanzenproduktion: Forschung an Kulturpflanzen mit Schwerpunkt Pflanzenzüchtung, Pflanzengenetik, Phytopathologie und Resistenzzüchtung (Univ.Prof. Hermann Bürstmayr)
  • Institut für Naturstofftechnik: Nutzbarmachung nachwachsender Rohstoffe sowie industrieller Nebenprodukte für den Spritzguss und die Profilextrusion (Ass.Prof. Norbert Mundigler)
  • Institut für Bioanalytik und Agro-Metabolomics: Entwicklung leistungsfähiger Methoden auf dem Gebiet der (bio‑)analytischen Chemie zur Bestimmung von Schad- und Wirkstoffen mit Schwerpunkt auf Mykotoxinen und Lebensmittelallergenen. Metabolomics von Pflanze-Pilz-Interaktionen (Univ.Prof. Rudolf Krska)
  • Institut für Umweltbiotechnologie: Nutzung mikrobieller und enzymatischer Prozesse zur Schaffung nachhaltiger Stoffkreisläufe. Abbau und Entgiftung von Schadstoffen in Boden, Wasser und Restströmen (Univ.Prof. Georg Gübitz)
  • Institut für Biotechnologie in der Tierproduktion: Nutzung der Ergebnisse molekular- und zellbiologischer Forschung für die Praxis der Züchtung gesunder und fruchtbarer Tiere (Univ.Prof. Mathias Müller)
  • Institut für Tierernährung, Tierische Lebensmittel und Ernährungsphysiologie: Sachgemäße Fütterung landwirtschaftlicher Nutztiere und ihr Beitrag zu Qualität und Sicherheit der Primärprodukte. Sekundärwirkungen einzelner Nahrungskomponenten auf Verdauung, Stoffwechsel und Gesundheit der Tiere (Univ.Prof. Martin Gierus, Mag. Dr. Christiane Schwarz)
  •  

Um die Interessen der drei beteiligten Universitäten (BOKU, TU-Wien und VetMedUni) zu wahren, gibt es einen Aufsichtsrat, den IFA-Tulln Beirat. Der Beirat, dem Mitglieder der drei genannten Universitäten und des Landes Niederösterreich angehören, tagt dreimal im Jahr. 

 

Partner

  • Siebtes Rahmenprogramm (RP7) der CORDIS - der Informationsdienst der Gemeinschaft für Forschung und Entwicklung

    Siebtes Rahmenprogramm (RP7) der CORDIS - der Informationsdienst der Gemeinschaft für Forschung und Entwicklung

    Siebtes Rahmenprogramm (RP7) der CORDIS - der Informationsdienst der Gemeinschaft für Forschung und Entwicklung

  • Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG

    Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG

    Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG

  • MycoRed

    MycoRed

    MycoRed

  • Kompetenzzentrum Holz GmbH

    Kompetenzzentrum Holz GmbH

    Kompetenzzentrum Holz GmbH

  • ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH

    ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH

    ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH

  • Österreichisches Kompetenzzentrum für Bioenergieforschung

    Österreichisches Kompetenzzentrum für Bioenergieforschung

    Österreichisches Kompetenzzentrum für Bioenergieforschung

  • Österreichisches Exzellenzzentrum für Tribologie

    Österreichisches Exzellenzzentrum für Tribologie

    Österreichisches Exzellenzzentrum für Tribologie

  • Christian Doppler Forschungsgesellschaft (CDG)

    Christian Doppler Forschungsgesellschaft (CDG)

    Christian Doppler Forschungsgesellschaft (CDG)

  • FWF Der Wissenschaftsfonds

    FWF Der Wissenschaftsfonds

    FWF Der Wissenschaftsfonds