CEEPUS- Central European Exchange Program for University Studies

 

CEEPUS ist ein interuniversitäres Kooperations- und Mobilitätsprogramm für Studierende und Lehrende, an dem neben Österreich folgende Länder teilnehmen - von Nord nach Süd: Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Kosovo, Mazedonien, Albanien, Bulgarien, Rumänien und Moldawien.

Der Studierendenaustausch erfolgt im Rahmen von Universitäts-Netzwerken. Jedes dieser Netzwerke hat einen bestimmten Themenschwerpunkt. Die Kooperation erfolgt insbesondere mit den entsprechenden Instituten/ Fakultäten/ Departments der jeweiligen Universitäten, die im selben Themengebiet tätig sind. An jeder dieser Fakultäten gibt es eine/n wissenschaftliche/n Koordinator/in, der/ die den Studierenden Hilfestellung leistet.

Hier finden Sie eine Karte mit den Mitgliedern des CEEPUS-Programms (Stand 2015).


Wissenschaftliche Netzwerke der BOKU (Stand 2018)

  • Agriculture and Environment in the 21st Century - @groen
    Code CIII-HU-0003-14-1819. Wissenschaftlicher Koordinator an der BOKU ist Hans-Peter Kaul.
     
  •  For safe and healthy food in Middle-Europe
    Code CIII-HR-0306-11-1819. Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist Dr. Mathias Schreiner.
     
  •  New directions for forestry sciences in Central Europe
    Code CIII-PL-0114-13-1819. Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist Dipl. Ing. Dr. Bakk. techn. Gernot Erber.
     
  •  Landscape Management - Sustainable land use perspectives in Central European Region
    Code CIII-CZ-0311-11-1819. Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist Dr. Roland Tusch.
     
  •  Modern technologies of finishing of wood and wood based materials
    Code CIII-PL-1308-01-1819. Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist Dr. Rupert Wimmer.
     
  •  Applied Economics and Management
    Code CIII-SK-0044-13-1819. Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist Prof. Rainer Haas.
     
  •  Engineering as Communication Language in Europe
    Code CIII-PL-0701-07-1819 Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist Dipl.-Ing. Dr.nat. techn. Alfred Strauss.
     
  • Managerial Processes and its Optimization and Valuation
    Code CIII-CZ-0911-04-1819 Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist (tba)
     
  • Training and research in environmental chemistry and toxicology
    Code CIII-SI-0905-05-1819 Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist Prof. Dr. Jose L. Toca-Herrera.
     
  • Building Knowledge and Experience Exchange in CFD
    Code CIII-RS-1012-04-1819 Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist Dipl.-ING. Andreas Frohner.
     
  • Biology, Biotechnology and Food Sciences
    Code CIII-SK-1018-04-1819 Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist Assoc. Prof. Dr. Clemens Karl Peterbauer.
  • EcoManAqua - Ecology and Management of aquatic ecosystems in Central, East and Southeast Europe
    Code CIII-AT-1101-03-1819 Wissenschaflicher Koordinator an der BOKU ist PhD Thomas Hein, DI Dr. MSc Andreas Zitek.

Für die Anrechnung der Lehrveranstaltungen und für fachliche Beratung sind die wissenschaftlichen Koordinator/innen der Netzwerke zuständig.


Internetseiten der Universitäten und Fakultäten und die Netzwerkbeschreibungen finden Sie unter http://ceepus.info/public/network/network_info.aspx. Suchen Sie dort nach dem Code der BOKU-Netzwerke. Sie finden dort auch eine genaue Beschreibung der Programme.