Richtlinien zur Durchführung von Sortieranalysen

Das Institut für Abfallwirtschaft wurde mit der Erarbeitung von standardisierten Vorgehensweisen bei der Durchführung von Sortieranalysen von Restmüll, Biomüll und Altpapier im Zuge von drei Projekten beauftragt. Nachfolgend finden Sie den Link zu den jeweiligen Projekten sowie zu den entsprechenden Dokumenten. Als Ergänzung zu den Dokumenten gibt es eine sozio-ökonomische Zuordnungsliste basierend auf Daten der Statistik Austria. Diese kann auf Nachfrage zusätzlich übermittelt werden.

Erstellung eines Leitfadens für die Durchführung von Restmüll - Sortieranalyse (LINK)

Entwicklung eines Leitfadens zur Charakterisierung der Bioabfallzusammensetzung - 
Pretest in zwei oberösterreichischen Städten und Erstellung eines Leitfadens (LINK)

Erstellung eines Leitfadens für die Planung, Durchführung und Auswertung von Altpapiersortieranalysen (LINK)

Für weitere Informationen oder Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Peter Beigl: peter.beigl(at)boku.ac.at, +43 1 47654-81314
Anna Happenhofer: anna.happenhofer(at)boku.ac.at, +43 1 47654-81330

 

Lebensmittelabfälle

Lebensmittelabfalltagebuch

Folgende Materialien wurden im Zuge des EU-Projektes STREFOWA entwickelt

Lebensmittel – Verpackungen – Nachhaltigkeit: Neuer Branchen-Leitfaden fasst die Ergebnisse aus drei Jahren Forschungsarbeit zusammen

Es gibt innovative Lebensmittelverpackungs- und Lebensmittelverarbeitungslösungen, die nachweislich für eine verbesserte Produktqualität, optimierten Produktschutz und längere Haltbarkeit sorgen. Aber können sie auch zur Reduktion von Lebensmittelabfällen beitragen? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Branchenprojekt „Stop Waste – Save Food“, das vom ecoplus Kunststoff-Cluster und dem ecoplus Lebensmittel Cluster NÖ koordiniert wurde. Als Forschungspartner waren die Institute für Abfallwirtschaft und Lebensmitteltechnologie der BOKU Wien, die denkstatt GmbH und das OFI (Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik) beteiligt. Die wichtigsten Ergebnisse aus drei Jahren intensiver Forschungsarbeit wurden in einem Leitfaden-Lebensmittel-Verpackungen  / Guideline Stop Waste - Save Food zusammengefasst.

Abfallvermeidung in der Hotelerie

Mit welchen nachhaltigen Maßnahmen man Lieferanten gewinnen, Gäste begeistern und dabei sogar noch Geld sparen kann- Leitfaden Abfallvermeidung in der Hotellerie

I

Kunststoffabfälle

Folgende Materialien wurden im Rahmen des EU-Projekts "PlasticFreeDanube" erstellt:

 

Die nachstehenden Materialien entstanden im Rahmen des EU-Projekts "TidyUp":