Gastprofessor Jan Schmidt am Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften weitere Informationen

Gastprofessor Jan Schmidt am Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften weitere Informationen

Technikfolgenabschätzung und Ethik der Nachhaltigkeit
Zur zukunftsorientierten Gestaltung von Wissenschaft und Technik.

Der Physiker und Philosoph Jan Cornelius Schmidt konnte vom Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften als Gastprofessor für ein Blockseminar im April 2022 gewonnen werden. Die Einführung und Vorbesprechung zu seinen brisanten wissenschafts- und technikphilosophischen Themen findet am 10. März 2022 um 16.00 Uhr via Zoom statt.

1.Seminarblock: Mi. 6. April, 15.15 bis Fr. 8. April, 18.30
2.Seminarblock: Mi. 8. Juni, 12.00 bis Fr. 10. Juni, 18.30

Anmeldung in BOKUonline noch möglich.

Am 27. Jänner nahm Prof. Liebert am Talk for Future zum Thema "Kernenergie und Energiewende" teil.

Durch die Diskussion um die Taxonomieverordnung der EU ist Kernkraft wieder im Gespräch. Brauchen wir sie, um die Energiewende zu schaffen? Kann sie als "Brückentechnologie" dienen? Ist sie so sauber, wie die Befürworter:innen sagen? Soll sie als "nachhaltig" eingestuft werden?

Eine Online-Podiumsdiskussion mit:

Dr. Dusan Lexa, Experte für Kernreaktoren
Prof. Wolfgang Liebert, BOKU
Dr. Sabina Nemec-Begluk, TU Wien
DI Günter Pauritsch, Österreichische Energieagentur
Dr. Michael Trupke, Österr. Akademie d. Wissenschaften
Dr. Reinhard Uhrig, GLOBAL 2000
Dr. Anna Veronika Wendland, Universität Marburg

Moderation: Mag. Ines Clarissa Schuster

Weitere Informationen finden Sie hier: https://at.scientists4future.org