SAVE THE DATE

4th EPICUR Forum: Transformative Academic Teaching: Embracing Progressive Pedagogy in European Alliances

11 and 12 June, 2024

Université de Haute-Alsace

Mulhouse, France


We are pleased to invite you to the 4th edition of the EPICUR Annual Forum at Université de Haute-Alsace!

This edition of the Forum will revolve around the theme: “Transformative Academic Teaching: Embracing Progressive Pedagogy in European Alliances” through engaging discussions, interactive workshops and enlightening keynotes.

This year, the EPICUR Forum opens its doors to the community of our universities. Staff from EPICUR universities are welcome, in particular professors, pedagogical engineers and experts in the field of education. Associated partners, regional stakeholders and members of other other alliances are also invited to participate in the Forum. Participants will have to pre-register with their institution in order to receive a formal invitation.

More details regarding the program, registration, and speakers will be shared soon. We look forward to seeing you in Mulhouse!

 

For more information please contact UHA’s EPICUR team: Epicur(at)uha.fr 

If you would like to participate, please contact the Boku EPICUR team at Nora.korp(at)boku.ac

R&I-Kongress:

Vom 6. bis 8. November 2023 fand der EPICUR-Kongress über die gemeinsame Nutzung von Forschungsinfrastrukturen an der Adam-Mickiewicz-Universität (AMU) im wunderschönen, historischen Gułtowy-Palast in der Nähe von Poznan statt. Der von der AMU und dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gemeinsam organisierte Kongress brachte Experten aus den Bereichen Forschungsinfrastrukturen, geistige Eigentumsrechte und offene Wissenschaft zusammen, um eine gemeinsame Politik zur gemeinsamen Nutzung von Forschungsinfrastrukturen innerhalb der EPICUR-Allianz zu erarbeiten. Das Ergebnis der produktiven Treffen war ein klarer Aktionsplan für drei Phasen zur Einführung einer gemeinsamen Politik sowie die Empfehlung eines neuen Mobilitätsformats für Masterstudenten und Nachwuchsforscher, das die gemeinsame Nutzung von Forschungsinfrastrukturen vorsieht. Wir möchten der AMU für die Ermöglichung dieser erfolgreichen Veranstaltung danken!

EPICUR Kurskatalog: Wintersemester 2023/2024 - Reopening

Anmeldung wieder geöffnet bis 15. September!

Bachelor wie auch Master- Studierende können sich für Lehrveranstaltungen in den den Tracks (Sustainable Transformation and European Values, Entrepreneurship and Engagement) oder für Key Competencies Kurse (e.g. Academic Writing) an den EPICUR-Parteruniversitäten anmelden und ECTS-Punkte dafür erhalten. Kurse laufen von Oktober bis März! 

Anmeldeschluss ist der 15. September! 

EPICUR Kurskatalog Anmeldung 

Inspirierende EPICUR Treffen in Odense 

Unsere Rektorin Eva Schulev Steindl reiste Ende März nach Odense für das erste Executive Board Treffen von EPICUR, um die Zukunftspläne der Allianz zu besprechen. Dabei wurde der Schwerpunkt auf Lehre & Weiterbildung sowie Forschung & Innovation gelegt. Das Treffen bot eine produktive Plattform für den Austausch von Ideen und Perspektiven und viele wichtige strategische Punkte konnten besprochen werden. Währenddessen fand ein Workshop zu lebenslangem Lernen, Weiterbildung, Entrepreneurship und Citizen Science an der SDU statt. Umrandet von anregenden Diskussionen, inspirierenden Vorträge und Team-Building Aktivitäten wie dem Lego Serious Play war der Workshop der erste Schritt, um gemeinsame Aktivitäten innerhalb von EPICUR anzuregen und zu planen. 

Markus Bauer (WBA), Christina Paulus (LLL) und Nora Korp (EPICUR) nahmen für die BOKU teil und sind inspiriert und mit einem Koffer voller Ideen nach Hause gereist. 

EPICUR gewinnt die Ausschreibung der Europäischen Kommission

EPICUR geht in die nächste Phase

Die 2030-Strategie für eine Allianz europäischer Universitäten erhielt im Rahmen des Erasmus+ Programms am 27. Juli einen Zuschuss in Höhe von 18 Millionen Euro. Die Umsetzung des EPICUR SHAPE IT-Projekts beginnt im Herbst/Winter 2022 und wird bis 2028 laufen.

Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter*innen und Studierenden der BOKU, die sich an der Pilotphase beteiligt haben!

Hej, SDU!

EPICUR heißt neue Partneruniversität willkommen

Die Süddänische Universität in Odense (Syddansk Universitet) ist Dänemarks drittgrößte Universität mit rund 27.000 Studierenden. Seit November 2021 ist sie offiziell EPICURs 9. Mitglied. Der Neuzugang aus dem Norden Europas hat seine Lehre und Forschung den SDGs verschrieben und erweitert EPICURs Netzwerk der Regionen.

IROICA Konferenz 

Von 12. bis 16.Juni fand die jährliche IROICA Konferenz an der BOKU statt. Format für die diesjährige Konferenz war ein Mitarbeitertraining zu dem Thema "Grüne Mobilität". Teilnehmer von Life Science Universitäten aus ganz Europa sind dafür in Wien (12 und 13.Juni) und Innsbruck (14 und 16.Juni) zusammengekommen um, im Rahmen eines spannenden sozialen Rahmenprogramms, relevante Themen zu diskutieren, Ideen in verschiedenen Workshops auszutauschen und sich zu vernetzen. Das Mitarbeitertraining war äußerst erfolgreich und ermöglichte den Teilnehmern jede Menge an Impulsen und Ideen über Nachhaltigkeit und Grüne Mobilität mit nach Hause zu nehmen. 

BOKU Teilnahme an der internationalen Konferenz “Spreading innovative results from European University Alliances to other higher education institutions”  

Europäische Universitäten erschaffen - "so einfach und zugleich so schwierig". Dies war die Aussage eines Vertreters der Europäischen Kommission und eine gute Zusammenfassung der Arbeit, die in den Europäischen Universitätsallianzen geleistet wird. 

Die BOKU wurde eingeladen, die die Aktivitäten zum Thema Outreach and Dissemination von EPICUR vorzustellen  

Die Konferenz bot Vertreter*innen der verschiedenen European University Alliances die Möglichkeit ihre Erfahrungen innerhalb der Allianz in den Themen Kommunikation, Mobilität, Digitalisierung und strategischer Nutzen zu teilen. Die Teilnehmer*innen konnten sich über die Herausforderungen, Aktivitäten und Strategien austauschen und hatten die Möglichkeit, einen Einblick in die Fortschritte und die Arbeit der verschiedenen europäischen Hochschulallianzen zu erhalten.  

Die Konferenz war eine großartige Plattform, um Ideen und Best Practices auszutauschen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu erkunden.  

Aufruf zur Einreichung von Kursvorschlägen für das EPICUR Akademische Jahr 23/24 

Reichen Sie Ihre Kursvorschläge bis zum 27. April 2023 hier ein!

Ideal sind Kurse, die auf interdisziplinärer Zusammenarbeit und Problemlösungskompetenzen basieren. Praxisnahe oder challenge-based Kurse sowie Kurse die interkulturelle Kommunikation und transversale Fähigkeiten vermitteln sind von Vorteil. Format: virtuelle, hybride, gemischte, blockweise Kurse auf Englisch oder Deutsch.

Sie bekommen als Lehrkraft Unterstützung durch Didaktikexpert*innen und haben Zugang zu einer internationalen Gemeinschaft von Akademiker*innen.

Für weitere Informationen senden Sie eine E-Mail oder besuchen Sie die Informationsveranstaltung am 17. April 2023 um 15:00 CET.

BOKU interner Support: Nora Korp

Regionen verbinden

Interview zu Entrepreneurship & Entrepreneurial Education

Alexander Tittel vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) stellt im Interview alle EPICUR-Aktivitäten in den Bereichen "Entrepreneurship" und "Entrepreneurial Education" vor: laufende Projekte, Lehrveranstaltungen für das WiSe 2021, die Entwicklung einer virtuellen Netzwerkkarte uvm.

Start EPIC - Entrepreneurship mit EPICUR

European Lanuage Model Policy

Launch am 9. September

Mehr Informationen

Sozialökologische Transformation (SET) - Strategietreffen

Nachhaltigkeitsexperten der EPICUR-Partneruniversitäten trafen sich letzte Woche an der BOKU, um die Entwicklung einer sozial-ökologischen Transformationsstrategie für EPICUR zu diskutieren. Universitäten spielen eine besondere Rolle bei der nachhaltigen Transformation und ihrem Beitrag zum europäischen Grünen Deal. Wir bilden die Führungskräfte von morgen aus! Als Allianz wollen wir nachhaltiger werden, CO2-Emissionen reduzieren und zu den SDGs beitragen. 

EPICUR SHAPE-IT Mini-Kick-Off-Staff training & IROICA Pre-Conference

12-13 Juni 2023 auf der BOKU | Anmeldung offen! 

Das BOKU-IR lädt ein zum ersten EPICUR SHAPE-IT Mini-Kick-Off-Staff training und der IROICA Pre-Konferenz zum Thema "The role of European Universities in Green Mobility - how to organise a "green" staff training week" von 12. bis 13.Juni.2023. Siehe weitere Informationen. 

Das Mini-Staff-Training ist gleichzeitig die Pre-Konferenz für die 26th IROICA Konferenz über Nachhaltige Internationalisierung: SDGs in der Hochschulbildung, Ökologisierung von Mobilität und das Know-how für das Organisieren nachhaltiger Events. Beide Veranstaltungen sind offen für alle interessierten Hochschulmitarbeiter:innen. 

Anmeldungslink mit dem ganzen Programm

Anmeldedeadline: 26.05.2023 

Studierende empfehlen EPICUR LV-Angebot:

„Es ist eine spannende Möglichkeit, an zwei Unis gleichzeitig zu studieren innerhalb einer Lehrveranstaltung.“

Zwei BOKU Studierende haben im Wintersemester 2020/21 am virtuellen Seminar „Mediated Modeling for Sustainability“ von Andreas Zitek (BOKU) und Stefanie Klose (Uni Freiburg) teilgenommen und berichten.

Studierendentipp des Monats

Multilingualismus Event

Absichtserklärung zur Förderung von europäischen Sprachen

Am 15.Oktober 2020 unterzeichneten die Rektor*innen/Präsident*innen aller EPICUR Universitäten die Absichtserklärung zur Mehrsprachigkeit. Die Etablierung einer European Model Language Policy wird damit auf den Weg gebracht.

Mehr auf YT

Podcast

Europäische Hochschulallianzen als Experimentierfeld

Gastgeberin Anke Stahl spricht in ihrem Podcast des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) regelmäßig mit Vertreter*innen der Initiative "Europäische Universitäten". Im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jochen Schiewer (Rektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, bis 30. September 2020) geht es um die Entstehungsgeschichte und Erfolgschancen von EPICUR.

Mehr