Zukunft Landwirtschaft 2030 - Oberösterreich

Sechs Großveranstaltungen (Dialogplattformen), neun Diskussionsgruppen (Fokusgruppen) und 2 Workshops (World Cafes) in vierzehn Monaten: Das war der Strategieprozess Zukunft Landwirtschaft 2030 in Oberösterreich! Im Zuge der Abschlussveranstaltung am 19.10.2020 in Linz wurden die Ergebnisse von Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Landeshauptmann Thomas Stelzer, LK OÖ Präsidentin LAbg. Michaela Langer-Weninger und Ao. Univ. Prof. Dr. Siegfried Pöchtrager der Öffentlichkeit präsentiert.

Über 1.5000 Bäuerinnen und Bauern, KonsumentInnen, WissenschaftlerInnen, sowie Medien- & BranchenvertreterInnen waren in den Prozess eingebunden. Die kritischen und konstruktiven Diskussionen sowie Vorträge bildeten die solide Basis des Prozesses. Wissenschaftlich begleitet wurde der Nachdenk- und Strategieprozess von einem Forscherteam der BOKU rund um Ao. Univ. Prof. Dr. Siegfried Pöchtrager, DI Julia Anna Jungmair und DI Vera Kasparek- Koschatko vom Institut für Marketing und Innovation.

Der Strategiebericht enthält insbesondere für die vier Partner Landwirtschaft, Medien, Politik und Konsument eine Vielzahl an notwendigen Maßnahmen, um die definierten Ziele und Missionen um das Zukunftsbild Landwirtschaft 2030 zu erreichen. Die gesammelten Inhalte der Dialogplattformen, Fokusgruppen und World Cafes ergeben eine umfangreiche Liste mit Handlungsempfehlungen für die kommenden Jahre.
Details dazu gibt's online auf zukunftlandwirtschaft2030.at

Consumer awareness on food safety in Kosovo and Albania

On June 11, 2019, Rainer Haas participated in a workshop about “Food Consumer Behaviour and Perception on Food Safety and Quality – the Case of Kosovo and Albania” in Prishtina, Kosovo. The Workshop was part of a HERAS project, which supports research collaboration between Kosovar, Albanian and Austria.

In 2018 HERAS – Higher Education, Research and Applied Science – awarded a research grant to the Institute of Marketing & Innovation, submitted by Rainer Haas in collaboration with researchers from Kosovo and Albania (https://www.heraskosovo.org). HERAS projects are funded by the Austrian Development Cooperation and the Republic of Kosovo and aim to increase participation of faculties, institutes and individual researchers from Kosovo, Albania and other West Balkan Countries in international research cooperation and improved human capacities for teaching and research.

Kreative BOKU Studierende liefern Ideen für das Netzwerk Kulinarik

Third Mission aktiv gelebt: BOKU-Studierende liefern begleitet von Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn Rainer Haas Input im Netzwerk Kulinarik zur Positionierung Österreichs als kulinarische Top-Destination.

Auf Einladung der Bundesministerin Elisabeth Köstinger für Nachhaltigkeit und Tourismus erarbeiteten elf BOKU-Studierende der Agrar- und Ernährungswirtschaft Ideen und Feedback zur österreichweiten Netzwerk Kulinarik Strategie. Als Dankeschön wurden die Studierenden zur Präsentation der Strategie vor hochrangigen Stakeholdern eingeladen, sowie zu einem Gabelfrühstück mit der Ministerin in die Meierei im Stadtpark.