Entwürfe und Detailplanungen für die neue Fassaden- und Dachbegrünung des Gregor-Mendel-Hauses Ein Kooperationsprojekt von Studierenden, einem Architekturbüro und lehrenden des Instituts für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau (IBLB) Unter der Leitung von Vera Enzi und Peter Dezsenyi haben insgesamt sechs Teams von Studierenden der Studienrichtung Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur im Rahmen der Lehrveranstaltung „Objektplanerisches Projekt" im Wintersemester 2014 auf Basis des Architekturkonzepts von Büro Neumayer Entwürfe und Detailplanungen für die neue Fassaden- und Dachbegrünung des Gregor-Mendel-Hauses entwickelt bzw. erstellt. Im Zuge des Umbaus und der Renovierung des BOKU-Gebäudes konnten Elemente dieser studentischen Leistung in die Detailplanung der Begrünungsmaßnahmen aufgenommen und in Folge auch umgesetzt werden.  Ganzer Artikel aus "BOKU - Das Magazin der Universität des Lebens" siehe PDF.